… wenn sich der Gerichtsvollzieher ankündigt

Nur wenn Ihr Gläubiger einen Vollstreckungsbescheid und somit einen Titel erwirkt hat, besitzt er verschiedene Möglichkeiten, um seine Forderungen einzutreiben. Er kann den Gerichtsvollzieher zu Ihnen schicken. In der Regel wird ein Termin in seinem Büro stattfinden. Nehmen Sie den Termin wahr. Bei Öffentlichen Gläubigern kommt der Vollstreckungsbeamte.

Was macht der Gerichtsvollzieher?

Vermögensauskunft einholen
Durch die Abgabe der Vermögensauskunft gewinnt der Gläubiger Informationen über Ihre finanziellen und Beschäftigungsverhältnisse. In der Regel wird ein Termin in seinem Büro stattfinden. Nehmen Sie den
Termin möglichst wahr.